biofibre

 

Biofibre Hair Implant Surgery wird in Lokalanästhesie durchgeführt, indem die Biofibre-Kunsthaare bis zur gewünschten Dichte nacheinander einzeln in die Kopfhaut implantiert werden. Vor dem Eingriff müssen der Arzt und der Patient gemeinsam die Farbe, Länge, Form (glatt, gewellt, kraus) und Neigung der zu implantierenden Haare und die zu behandelnden Hauptzonen entscheiden, damit die gewünschte Ästhetische Wirkung erzielt wird.

Nach der Implantation kann sich der Patient kämmen und seine Tätigkeiten ohne Unannehmlichkeiten wieder aufnehmen und zwar mit einem Kopf voller Biofibre-Haare, die von seinen natürlichen Haaren nicht zu unterscheiden sind. Der begehrte Erste Preis, der Biofibre Hair Implant Surgery vom Wissenschaftlichen Komitee der International Society of Hair Restoration Surgery verliehen wurde, hat die Erforschung der Materialien und immer perfekteren Implantationsmethoden noch weiter angeregt und Medicap Produziert heute:

  • Automatische Instrumente für die Implantation der BIOverträglichen Kunsthaare Medicap  ohne Anästhesie und mit halbsolanger Wartezeit zwischen den Implantationsbehandlungen.
  • Die Kunsthaare Medicap High Density, eine Innovation der Biofibre-Einzelfaser, die eine dreifache Haardichte erzeugt und es ermöglicht, die Zahl der Implantationen trotz eines Überraschenden Ästhetischen Ergebnisses auf ein Minimum zu reduzieren.
  • Z.B. In 2 Stunden bekam dieser Patient 4.000 Haare durch Implantation von 1.000 einzelner Biofibre  und 1.000 MHD-Faser.
prodotti

Laut Medizinischer Literatur wird die Sicherheit und Wirksamkeit der Kunsthaarimplantation von Medicap garantiert:

  • von der ausgezeichneten Qualität der Kunsthaare Biofibre und  Medicap High Density, die nicht nur inert sind, sondern auch Gehobene Antiflogistische, Antibakterielle und Chemisch-physisch-mechanische Eigenschaften besitzen;
  • von den Medicap Implantationsinstrumenten, die es durch Positionierung des “Reversiblen” Knotens der Kunsthaare Biofibre und  Medicap High Density  unter die aponeurotische Schicht ermöglichen, die Dauerhaftigkeit des erzielten Ästhetischen Vorteils maximal zu verlängern;
  • von der korrekten Ausführung des Eingriffs durch den befähigten Arzt.

Vorteile der Implantation der Bioverträglichen Kunsthaare von Medicap ®:

  • Sofortiges und natürlich wirkendes ästhetisches Ergebnis,
  • Erhebliche Haardichte in wenigen Stunden,
  • Reversible, einfache, schmerzfreie und schnelle ambulante Technik,
  • Ermöglicht gleich nach der Implantation einen aktiven und sportlichen Lebensstil,
  • Finanziell für ALLE erschwingliche, langsame und progressive Haarverdichtung
  • Das Aufrechterhalten des Ästhetischen Ergebnisses verlangt wenig Mühe,
  • NICHT bindend: die Behandlung kann beliebig durchgeführt oder unterbrochen werden, einzeln oder in der Kombination mit anderen Medizinischen und Chirurgischen Therapien erfolgen und von anderen Techniken ersetzt werden, ohne das Ergebnis zu beeinträchtigen.

trophy smallNachteile der Implantation der Bioverträglichen Kunsthaare von Medicap ®:

  • Verlangt eine angemessene Kopfhauthygiene,
  • Bedarf einer jährlichen kleinen Nachverdichtung,
  • Ist für Personen mit aktiven Kopfhauterkrankungen nicht geeignet.

Biofibre Hair Implant Surgery von Medicap ist eine optimale Haarverdichtungstechnik bei Androgenetischer Alopecia (Haarausfall), Haarlichtungen bei Männern und Frauen, Integration mit anderen Techniken, wenn ein Sofortiges Ästhetisches Ergebnis und eine sehr ausgeprägte Haardichte verlangt wird.

Die Implantation der bioverträglichen Kunsthaare von Medicap ® (Biofibre und Medicap High Density) wird ausschließlich von Befähigten Implantationsärzten in Spezialisierten Kliniken für Dermatologie, Plastische Chirurgie und Plastische Medizin praktiziert, um den Patienten in aller Welt stets optimale Ergebnisse zu sichern.

FÜR WEITERE INFOS, NEHMEN SIE BITTE MIT UNS KONTAKT AUF